Roulette-Strategien

Roulette online mit Strategie spielen

Was ist die optimale Roulette-Strategie? Auf lange Sicht kann ein funktionierendes System profitabel sein, aber es geht nicht um dauerhaft anhaltende Glückssträhnen. Denn es gibt keine Garantie auf Gewinne. Auch Online-Casino-Hacks für dein Handy sind Unsinn. Wenn du so etwas benutzt, dann manipuliert man höchstens dein Gerät.

Wo die Kugel beim Kesselspiel hinrollt, wird vollkommen vom Zufall bestimmt, unterliegt allerdings gewissen Wahrscheinlichkeiten. Diese sind sehr wohl vorher bekannt, sodass du durch strategische Spielzüge den Hausvorteil der Casinos relativieren kannst. Manche schwören auf progressive Strategien, bei denen Verluste  durch hohe Einsätze wieder ausgeglichen werden sollen. Ob sich dadurch langfristig wirklich die Verluste ausgleichen lassen, ist fragwürdig. Letztlich geht es beim Roulette wie bei jedem Glücksspiel um den Nervenkitzel, Zerstreuung und die Freude am Wetten. Dennoch haben wir für dich einen Blick auf Strategien und Systeme fürs Kesselspiel geworfen.

 

Teste Roulette-Strategien in diesen Casinos:

CasinoBonusBesonderesSpieleauswahlDepRating
50€
  • Rizk Races
  • Wheel of Rizk
  • Support per Live Chat
Betsoft Casino - Evolution - Microgaming - NetEnt - No Limit City - NYX - Play'n Go10€9.8
200€
  • Gutes Willkommenspaket
  • Hohe Jackpots
  • Unkomplizierte Zahlungen
2by2 - Bally Wulff - Betsoft Casino - ELK - Gamomat - Lightning Box - Merkur1€9.7
500€
  • Super Live Casino
  • Viele Automatenspiele
  • Klasse Service
2by2 - Authentic Gaming - Bally Wulff - Barcrest - Big Time Gaming - Blue Print - Edict10€9.6
25€
  • Mehrfach Ausgezeichnet
  • Besondere Boni
  • Viele Zahlungsvarianten
Amaya - Bally Wulff - ELK - Evolution - Gamomat - NetEnt - NYX5€9.5
100€
  • Seriöser Anbieter
  • Guter Support
  • Top Live Casino
Aristocrat - Barcrest - Betsoft Casino - Big Time Gaming - ELK - IGT - Lightning Box10€9.4

Wahrscheinlichkeiten beim Roulette

Spiele bewusst mit StrategieDer Hausvorteil beim Online Roulette.

Einflussmöglichkeiten hast du als Spieler und ebenso der Croupier auf den Lauf der Kugel nicht. Also bleibt dir nur, die Wahrscheinlichkeiten zu kennen, auf welchen Bereichen des Tableaus akzeptable Gewinnmöglichkeiten bestehen. Eine Runde ähnelt keiner anderen. Daraus geht hervor, dass sich unabhängig von jeweiligen Einsatzhöhen die Chancen nicht ändern. Durch die Platzierung deiner Jetons hast du somit nur Einfluss auf den Risiko-Faktor.

Risiko verringern durch niedrigen Hausvorteil

Alle Spielbanken wollen die Aktivität der Spieler logischerweise zu ihrem eigenen Vorteil nutzen. Daher besteht immer ein Hausvorteil, der das Casino mehr oder weniger bevorteilt. Beim Roulette liegt dieser in der Null. Die amerikanische Variante hat sogar zwei davon. Die höchsten Chancen räumt das französische Roulette den Spielern ein, denn dort bekommen Platzierungen auf Zero in einer Mehrfachwette eine zweite Gewinngelegenheit. Niedrige Wetteinsätze auf relativ risikoarme Felder sind empfehlenswert, um Geld zu gewinnen. Im Gegensatz zu risikoreichen inneren Wettsätzen bist du bei einfachen Chancen in Form der äußeren Zahlen auf der sicheren Seite, auch wenn hier die Ausschüttungsquoten durch die Spielbank geringer sind.

Bewusstes Spielverhalten

Spiele bewusst mit StrategieSpiele bewusst! Sei dir deiner Einsätze im klaren.

Ein wichtiger Trick beim Roulette liegt im eigenen Spielverhalten. Wahrscheinlichkeiten stehen fest, aber deine Einsätze und Platzierungen liegen in deiner Hand. Demnach ist die Frage, wie du mit Wetteinsätzen, Chancen, Pechsträhnen und Verlusten umgehst. Bedenke, dass du mit echten Geldbeträgen nicht über die eigenen Möglichkeiten spielst. Das kann beim Online-Spiel schon einmal außer Acht kommen. Lerne stattdessen die kleinen Gewinne zu schätzen. Bei einer Pechsträhne gilt, erstmal keine Panik zu bekommen. Es ist klar, dass Verluste demotivierend sein können. Begehe nicht den Fehler, die erfahrenen Verluste wieder ausgleichen zu wollen, indem du mehr Jetons auf gewinnbringendere Kombinationen platzierst. Umsomehr solltest du dir vorher dein Budget festlegen und dieses im Verlauf des Spiels einhalten. Wenn es wirklich kontinuierlich bergab geht, solltest du es lieber für diesen Tag gut sein lassen und dein Glück zu einem anderen Zeitpunkt versuchen.

Spaß, Gewinn oder Zufallsfaszination?

Um Roulette kursieren seit jeher Spielstrategien. Unabhängig davon, ob es sinnvoll ist außer nur für den Spaß und den Nervenkitzel zu spielen, haben sich Theorien und Modelle entwickelt, die das Glücksspiel zu analysieren versuchen.

Physikalische Methode beim Roulette

Kesselgucken im Online CasinoKesselgucken ist im Online Casino sinnlos!

Die Strategie der physikalischen Spielmethode geht auf Versuche der 1970er Jahre zurück, die physikalischen Gesetzmäßigkeiten beim Roulette-Spiel zu untersuchen. Auch aktuellere Studien beschäftigen sich damit, durch statistische Methoden auszurechnen, wo die Kugel zum Stehen kommt. Hier sollen genaue Berechnungen zu Schnelligkeit und Flugbahn der Kugel Aufschluss über ihre Bahn geben. Das Problem ist allerdings, dass es nahezu unmöglich ist, die Flugbahn der Kugel vorherzusagen. Dennoch ist es in einigen Fällen dazu gekommen, dass Spieler die richtige Kesselhälfte und in manchen Fällen sogar eine bestimmte Zahl korrekt vorhersagen konnten. Diese Methode ist sogar im englischen Sprachraum unter der deutschen Bezeichnung „Kesselgucken“ bekannt. Es ist zweifelhaft, dass diese Theorie tatsächlich die Destination der Kugel vorherzusagen vermag.

Langsam aber sicher – Roulette mit Oscar’s Grind

Viele Spielstrategien basieren darauf, kontinuierlich kleine Einsätze zu verwenden und damit langsam aber sicher einen Gewinn zu generieren. Das aus dem amerikanischen Raum stammende Oscar’s-Grind-System zählt dazu und funktioniert wie folgt: Du setzt 1 Euro und verbleibst so lange bei diesem Wert, bis du verlierst. Daraufhin erhöhst du deine Wette auf 2 Euro und spielst so lange, bis du einen netto Gewinn erzielst. Dann gehst du wieder runter auf 1 Euro. Andernfalls erhöhst du auf 3 Euro. Selbst wenn du dich hier in sehr niedrigen Werten bewegst, ist die Logik dahinter, dass du nach jeder Serie von Runden 1 Euro Gewinn machst. Dieses Spielsystem ist wenig aufregend, aber solide. Trotzdem besteht hier auch keine Gewinngarantie.

Roulette mit der Paroli-Strategie

Auch diese Strategie führt nicht zum exorbitanten Gewinn, dient aber der bestmöglichen Ausnutzung einer Glückssträhne und Abfederung schlechter Läufe. Angenommen du startest das Roulettespiel mit einem Betrag von 5 Euro. Im Paroli-System geht man davon aus, dass du nach jedem Gewinn deinen Wetteinsatz verdoppelst und dagegen beim Verlust deinen Wetteinsatz wieder auf den Anfangsbetrag von 5 Euro zurückstellst. Das Besondere am Paroli-System: Hast du dreimal in Folge gewonnen, gehst du wieder auf deinen Anfangsbetrag zurück. Die Basis dieser Strategie ist die Erkenntnis, dass Glückssträhnen in der Regel kürzer sind, als die meisten Spieler denken. Was wichtig ist, sind die Wahrscheinlichkeiten. Auf diese Weise zwingt dich Paroli bei einem guten Lauf den Blick für die Realität nicht zu verlieren. Bevor du zu viel verlierst, wirst du auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Die En-Prison-Rule als hilfreicher Trick

En Prison bringt Vorteile!En Prison bringt Vorteile!

Was passiert, wenn die Kugel auf der Null stehen bleibt? Im Regelfall gewinnen hier weder die Bank noch die am Spiel beteiligten Casinobesucher. Der Einsatz bleibt zunächst liegen. In der Funktion der Null ist ein Vorteil zu sehen, der deine Gewinnchancen steigern kann. Manchmal gibt es die „En Prison Rule“, die es dir erlaubt weiterzuspielen, wenn die Kugel auf Null liegenbleibt. Im Fall von bestimmten Wetten, wie beispielsweise auf Rot/Schwarz, Hoch/Niedrig, kannst du die Hälfte deines Einsatzes zurückbekommen. Auch wenn es sich hier mit Blick auf die anderen Spielstrategien nur um ein Detail handelt, solltest du die Regel im Hinterkopf behalten.

Technische Strategiehilfen mit Roulette-Bots

Sogenannte „Roulette-Bots“, eine Echtzeit-Software, die während des Spiels die besten Chancen und Wahrscheinlichkeiten errechnet, versprechen nützliche Hilfestellungen. Faktoren wie dein Kapital, der Spielverlauf und Tischlimits werden hier in einem Algorithmus verrechnet, um dir die vielversprechendsten Wahrscheinlichkeiten aufzuzeigen. Diese Programme bieten keine Gewinngarantie, aber sie unterstützen deine Einsatz-Auswahl.

Große und kleine Martingale-Roulette-Systeme

Der Begriff der Martingale-Systeme ist als viel diskutiertes Prinzip derart zentral, dass kein Gamer mit Interesse am Roulette um eine Auseinandersetzung vorbeikommt. Wir unterscheiden zwischen der klassischen und dem großen Martingale.

Die klassische Martingale Strategie

Beim Martingalespiel setzen Glücksspieler einen geringen Betrag, beispielsweise 1 Euro, auf die einfachen Wettchancen. Bedingt durch die hohe Wahrscheinlichkeit entsteht eine vergleichsweise hohe Gewinnchance. Laut System soll bei erfolgreichen Runden derselbe Einsatz wiederholt werden, bis der Spieler eine Runde verliert. Um den entstandenen Verlust auszugleichen, wird der Einsatz von 1 auf 2 Euro erhöht, da bei erfolgreichem Spiel der Gewinn dann 4 Euro beläuft. Es kann also, egal wie oft verdoppelt wird, immer ein Profit von 1 Euro entstehen – falls sich das Glück einstellt.

Das große Martingale System

Das große Martingale-System verdoppelt nach einer erfolglosen Runde nicht nur den vorherigen Einsatz, sondern gibt auch eine zusätzliche Wette ab. Durch höhere Einsätze können sich die Verlustbeträge bei diesem System schneller summieren. Große Geldsummen lassen sich unter Umständen verspielen. Martingale ist immer mit Vorsicht zu genießen. Eine Gewinnsicherheit besteht nämlich zu keinem Zeitpunkt. Auch wenn du bereits oft hintereinander verloren hast, heisst das nicht, dass bald ein Erfolg wartet. Obendrein ergeben sich durch das andauernde Verdoppeln des Einsatzes irgendwann hohe Beträge, die nicht so einfach eingesetzt werden können. Bedenke, dass deine Gewinnchancen immer vom Zufall abhängig sind und den kannst du nicht mit einem Roulette-Trick außer Kraft setzen.

Französische oder Amerikanische Roulette-Variante?

Gehst du hohes Risiko ein oder vorsichtig ins Spiel? Spielstrategien stehen in Verbindung mit deinem individuellem Spielverhalten, aber auch der Version des Roulettes. Die meisten Online-Casino-Dienstleister bieten die amerikanische und die französische Variante an. Letztere hat nur eine einzige Null und der Hausvorteil ist somit geringer. Die amerikanischen Rouletteversionen sind mit einer zusätzlichen grünen Null ausgestattet, die Gewinne zugunsten des Hauses einschränkt. Dafür haben sie meist höhere Limits. Die Spielbank hat dabei mit 5,26% einen größeren Vorteil.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Mattias Voggersberg

Mattias Voggersberg

Seit einigen Jahren bin ich schon als leidenschaftlicher Casinospieler in Online Casinos unterwegs. Ich kenne fast alle Anbieter und weiß worauf man achten muss! Halte dich an meine Empfehlungen und du bist immer sicher unterwegs!
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error: Content is protected !!